Skip to main content

5 Gründe, warum ein Fondue an Weihnachten das richtige Gericht ist!

Viele Menschen essen zu Weihachten ein Fondue. Egal ob Käsefondue, Fleischfondue oder Brühfondue, es gibt viele Gründe an Weihnachten ein Fondue mit den Liebsten zuzubereiten. Nicht immer muss es Kartoffelsalat mit Würstchen sein.

Käsefondue

1. Niemand muss beim Fondue in der Küche stehen

Ein Fondue bietet einen riesigen Vorteil gegenüber anderen Gerichten: Niemand muss in der Küche stehen, während man isst. Die Vorbereitungen für das Gericht finden bereits im Vorhinein statt. Soßen, Beilagen und Zutaten werden vorher portionert und entsprechend angerichtet. So wird das Fondue an Weihnachten ein geselliger Genuss!

2. Um etwas Neues ausprobieren - Fondue an Weihnachten

Gerade, wenn Sie noch nie oder nur sehr selten Fondue gegessen haben, dann ist Weihnachten der richtige Zeitpunkt  dafür. In der schönsten Zeit des Jahres hat man viel Zeit und kommt mit seinen Liebsten zusammen. Mit Freunden und Familie das Fondue als etwas neues auszuprobieren ist an Weihnachten eine gute Wahl.

3. Um ein schönes Fondue Set zu besitzen

Um an Weihnachten das erste Mal ein Fondue zu machen, benötigt man auch das richtige Equipment. Denn ein Käsefondue ist ohne Fonduetopf quasi unmöglich. Ein qualitativ hochwertiges Fondue Set ist langlebig, sodass Sie es oft verwenden können. Wenn Sie nach einem Fondue Set suchen, schauen Sie in unserem großen Fondue Set Vergleich vorbei. Das Beste ist: Wenn Sie ein Fondue Gerät haben, werden Sie es automatisch häufiger nutzen und das leckere Gericht genießen, nicht nur an Weihnachten! 

4. Ein Fondue an Weihnachten entspannt

Bei einem Fondue werden die Zutaten in heißer Flüssigkeit häppchenweise mit Käse überzogen oder gegart. Dadurch kann man das Essen nicht in sich “hineinschaufeln”. Das langsame Essen entspannt und lädt zur Ruhe ein. Deshalb ist ein Fondue in einer Zeit rund um Weihnachten, genau das Richtige.

5. Ein Fondue ist ein geselliges Beisammensein

Ein Fondue genießt man normalerweise nicht alleine. Auch wenn dies sicher genauso schön ist, wird es oft in gesellschaftlichem Beisammensein zubereitet. Gerade mit Freunden oder der Familie ist das Fondue, ob mit Käse, Fleisch oder Gemüse immer eine gute Wahl, da man nebenbei intensive Gespräche führen kann.

Ein Fondue ist auch an Silvester beliebt

Das Zubereiten eines Fondues lohnt sich immer, doch besonders an Weihnachten oder zu Silvester ist es ein zurecht beliebtes Gericht für die ganze Familie. Niemand muss während des Essens etwas in der Küche vorbereiten oder aufräumen und ein Fondue schafft ein gesellschaftliches Beisammensein.